Hört BITTE auf zu Dopen – es gibt viel bessere Alternativen zur Leistungssteigerung!

28 Feb Hört BITTE auf zu Dopen – es gibt viel bessere Alternativen zur Leistungssteigerung!

Leider hat auch die Nordische Ski WM in Seefeld/Österreich ihren Doping-Skandal.

Wir wollen jetzt nicht zu einem Rundumschlag ausholen, weder gegen die involvierten Ärzte, eventuelle Betreuer oder Athleten. Es ist schon schlimm genug, da braucht es unseren Kommentar nicht auch noch dazu.

Wir wollen euch Alternativen aufzeigen, die Doping weit in den Schatten stellen – und das ohne gesundheitliche Nebenwirkungen!

DOPING
Vereinfacht ausgedrückt dient Doping lediglich dazu, die Regenerationszeiten zu verkürzen, um im selben Zeitraum mehr trainieren zu können (Kraft, Ausdauer, ….).
Im Internet auf Sport.ORF.at ist zu diesem Dopingfall eine sehr interessante Grafik erschienen.

WAS BLUTDOPING BEWIRKT

Den ganzen Aufwand, das ganze berufliche, sportliche und gesundheitliche RISIKO (während der aktiven Karriere und tlw. noch Jahrzehnte danach) für lediglich 15% Leistungssteigerung ist doch ein Witz?!

Echt liebe Spitzensportlerinnen und Spitzensportler, das geht viel einfacher und ohne gesundheitliche Schäden.
Mit Sporthypnose, Atemtechniken, Mentaltraining, …. lassen sich Leistungssteigerungen erzielen, die mit Doping NIE –  wirklich NIE – erreicht werden können.

Hier einige Beispiele, die wir bei unseren KlientInnen beobachten konnten, bzw wissenschaftlich auch belegt sind:

  • Leistungssteigerung zwischen 52% – 73% bei zB bei push ups (nach nur 15 min!!!!)
  • Muskelaufbau durch Visualisierung zwischen 12% – 35% Zuwachs, ohne je ein Trainingsgerät zu berühren.
  • Reduzierung der Verletzungsdauer -50%  (zB Kreuzbandrissen, Knochenbrüche, …)

 

DIE MACHT DER GEDANKEN – stellt Doping weit in den Schatten!
Vielfach wird der Macht der Gedanken zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Unser innere Einstellung hat einen enormen Einfluss auf die Entfaltung unserer Potentiale, bzw. auf unsere Leistungsfähigkeit.

Dass man Suppenlöffel verbiegen kann, ohne Krafttraining, lediglich mit Atem- und Konzentrationsübung (ca. 30 Minuten), zählt auch zu den angeborenen Fähigkeiten der Menschen. Das schaffen Frauen genauso, wie Männer.

Löffel verbiegen – skuhala coaching

 

Ein eindrückliches Beispiel über die Macht der Gedanken ist das vom Sozialforscher Richter 1957 durchgeführte Experiment mit Ratten. Er setzte wilde Ratten in einem Wasserbehälter einem Schwimmtest aus.
Nach zwei Minuten gaben die Tiere das Schwimmen auf und sanken unter Herzfrequenzabnahme auf den Grund des Beckens.
Half er den Ratten aber kurz vor dem Aufgeben mittels einer Leiter aus dem Wasser, ließ sie erholen und wiederholte Tage später den Versuch, so schwammen sie mehrere Stunden lang!
Was Hoffnung, Glaube, Vertrauen alles möglich macht. Nicht umsonst heisst es ja: „Der Glaube versetzt Berge“!

Das Foto stammt aus einem Vortrag, dessen Redner wir leider nicht mehr in Erinnerung haben. Sorry. Dennoch besten Dank.

 

Statt 2 Minuten zwischen 60 Stunden – mehr als 80 Stunden!

Wie gesagt, das waren Ratten. Um wieviel mehr trifft diese Fähigkeit, den Geist, die Gedanken dazu zu verwenden, seine Leistung zu steigern, auf uns Menschen zu.

Das schafft kein Dopingmittel der Welt, was unsere Gedanken schaffen.

Wir setzten zB vielfach die Sporthypnose ein, um die Verletzungsdauer zu verkürzen (Selbstheilung zu beschleunigen), den Muskelabbau zu verhindern, bzw. den Muskelaufbau zu fördern, sowie die Leistung zu steigern, und das alles ohne gesundheitlichen Risiken.

Das man mit Hypnose auch Operationen durchführen kann – ohne Narkose –  ist wiederum ein Beweis mehr, dass wir Menschen mit der Macht unserer Gedanken über erstaunliche Fähigkeiten verfügen. Dazu haben wir schon 2 Blog’s veröffentlicht.

Operation unter Hypnose – die ungenutzen Potentiale der Hypnose in der Medizin als auch im Leistungssport

Operation unter Hypnose – jetzt auch in schweizern Spitälern

 

Mit der Hoffnung, dass unsere Gedanken zu diesem Thema ein kleiner Impuls für alle Sportlerinnen und Sportler sein mag, vor allem im Spitzensport, sich, bevor ihr zu Dopingmittel greift, euch auf das wahre Potential, dass in euch steckt zu konzentrieren – DIE MACHT DER GEDANKEN!

Unser Appel an euch:
Wendet euch bitte an #Sportpsychologen, #Mentaltrainer, #Mentalcoaches, #Sporthypnosecoaches eures Vertrauens, bevor ihr euer berufliches, sportliches und privates Leben mit Doping ruiniert und gesundheitliche Schäden riskiert.

Glaubt an euch SELBST, vertraut auf euch SELBST.

Mit den besten Wünschen
Alexander und Evelyn


skuhala coaching – more than just winning 

skuhala_mor than just winning



Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen