Das Leben ist entweder ein kühnes Abenteuer…. oder gar nichts !

07 Apr Das Leben ist entweder ein kühnes Abenteuer…. oder gar nichts !

Sei glücklich mit dem was du hast, während du daran arbeitest, was du möchtest.“ oder
Das Leben ist entweder ein kühnes Abenteuer… oder gar nichts.
Das sind nur 2 ihrer wunderbaren Zitate, die Helen Keller uns hinterlassen hat.

Die Zitate an sich mögen vorrangig nur wenig an Staunen hervorrufen, aber wenn wir bedenken, wer dies gesagt hat und unter welchen Umständen dies geschehen ist, dann sind das mehr als nur schöne Worte oder Gedanken, dann sind das Lebensweisheiten von unsagbarer Tiefe.

Helen Keller wurde am 27. Juni 1880 in Tuscumbia im US-Bundesstaat Alabama geboren, als Tochter von Captain Arthur Henley Keller, einem ehemaligen Offizier der Konföderierten Armee und dessen zweiter Frau Catherine Everett Adams. 
Helen wurde als gesundes Kind geboren, verlor aber durch eine Hirnhautentzündung im Alter von 19 Monaten ihr Seh- und Hörvermögen (sogenannte Defektheilung). Bald darauf hörte sie auch auf, lautsprachliche Äußerungen zu machen. Sie entwickelte Handzeichen, um mit ihrer Umgebung zu kommunizieren, doch konnte sie sich oft nicht verständlich machen. Ihre Frustration darüber führte zu immer heftigeren Wutausbrüchen.

Kein Wunder, bei diesem Schicksal. Nichts mehr sehen und nichts mehr hören – einfach unvorstellbar. 

Dennoch zeigt die Geschichte von Helen sehr schön, wie sehr sie mit ihrem Schicksal anfangs gehadert hat, als bis im Jahr 1887, die Privatlehrerin Anne Sullivan Macy, ausgebildet im Perkins-Institut für Blinde und zu diesem Zeitpunkt knapp 21 Jahre alt, Helen mit einer bewundernswerten Geduld bei brachte, wie die Welt „da draußen“ aussieht und sich anhört.

Es gibt einen wunderbaren Film über das Leben von Helen Keller: „The Miracle Worker“ (leider nur auf englisch)

Um es kurz zu machen: Trotz ihres Schicksals wurde Helen Keller der Inbegriff für Lebensfreude. Sie wurde eine berühmte Schriftstellerin und war wohl eine der lebensbejahendsten Menschen, die man sich vorstellen kann. Von ihr stammt auch das eingangs erwähnte Zitat: „Life is either a daring adventure… or nothing!“ Zu Deutsch: „Das Leben ist entweder ein kühnes Abenteuer… oder gar nichts!“  (Quelle: Wikipedia)

Und nun an alle die gesund und dennoch so unzufrieden sind – machen wir uns Helen zum Vorbild.
Meistern wir das Schicksal, nehmen wir das Leben selbst in die Hand!


skuhala.com

 



Unser Webauftritt verarbeitet für den vollen Funktionsumfang Daten. Dafür möchten wir Ihre Zustimmung. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen