SPORTHYPNOSE – „next level“ des mentalen Trainings

Die Sporthypnose – wie wir Sie praktizieren – ist eine Weiterentwicklung, Vertiefung und Erweiterung zu den bereits bekannten Methoden aus dem Mentaltraining und dem systemischem Coaching.  Sie wird von uns seit Jahren erfolgreich bei allen Sportarten angewendet.

Mit Hilfe der Sporthypnose unterstützen wir ganz individuell Spitzensportler, angehende Leistungssportler und Hobbysportler beim Erreichen ihrer sportlichen und persönlichen Zielen. Dabei werden Erfolgsblockaden gelöst und damit der natürliche Zugriff auf all das innere Wissen wieder hergestellt. Das hilft bei der mühelosen Leistungssteigerung ebenso wie beim verschieben deiner persönlichen Leistungsgrenze nach oben.

Warum die Sporthypnose dir weiterhelfen kann

Der Unterschied zum mentalen Training liegt einfach gesagt darin, dass bei der Hypnose auf das „Unbewusste“ zugegriffen wird, beim mentalen Training auf das „Bewusste“. Als Beispiel soll uns der Computer dienen, wobei die Software – das Unterbewusstsein – für die Hypnose steht, die Hardware – das Bewusste – für das Mentaltraining.

Wenn ein Virus auf dem Computer ist, kann dieser enormen Schaden anrichten, auch wenn wir ihn so nicht sehen können. Wir sehen seine Auswirkungen. Programme werden fehlerhaft oder gar nicht ausgeführt, der Bildschirm zeigt wirre Bilder, usw. Egal was wir auch tun, es wird sich nur dann was ändern, wenn es uns gelingt, den Virus zu eliminieren. Es nutzt aber nichts, den Bildschirm zu tauschen – wir müssen die Software manipulieren.

Wenn es also darum geht, Blockaden zu finden und zu lösen, ist die Sporthypnose, oder die Hypnose allgemein, die geeignete Methode dies zu tun.

Vorteile der Sporthypnose

Während deine Konkurrenz durch noch mehr körperliches Training versuchen wird, eine Leistungssteigerung zu erzielen, wirst du es auf entspannte, leichte, angenehme und dennoch effiziente und effektive Weise – mit Hilfe der Sporthypnose – tun.

Spitzenleistungen kannst du nur dann erbringen, wenn du auch in Stresssituationen alle deine Stärken, Fähigkeiten und Ressourcen abrufen kannst.

Vorteile für dich

die Sporthypnose bringt viele Vorteile – hier ein kurzer Auszug davon:

  • erhöhte Einsatzbereitschaft und Ausdauer
  • schnellere Regenerationsfähigkeit und kürzere Regenerationszeiten
  • Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit
  • Verbesserung von Bewegungsabläufen und Techniken
  • Korrektur von eingeschliffenen nicht optimalen Bewegungsabläufen
  • in Hypnose gibt es keine Fehler – das Unterbewusstsein speichert nur fehlerfreie Abläufe
  • hochkomplexe Bewegungsabläufe schneller erlernen
  • Auflösung spezifischer Erfolgsblockaden (z.B. Versagensängste)
  • Ich-Stärkung einzelner Sportler – auch für eine homogene Mannschafts-Performance
  • Korrektur von zu niedriger oder zu hoher Anspannung in Training und Wettkampf
  • Ausbau der Stressresilienz und Coping-Strategien (Trainer, Mitspieler, Medien, Fans)
  • Stärkung des Selbstvertrauens
  • Verbesserung des mentalen Umgangs mit Niederlagen und Verletzungen
  • Reduzierung der Rekonvaleszenzzeiten nach Verletzungen und Unfällen
  • Steigerung der Kreativität und Intuition
  • Zugang zu ganz neuen Lösungsansätzen
  • Aktivierung Ihrer bereits vorhanden Ressourcen und Fähigkeiten
  • Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit
  • strukturierte Konfliktbewältigung
  • Motivationsschub zur Zielvisualisierung und deren Umsetzung
  • allgemeine Erhöhung des Energielevels
  • Aktivierung der körperlichen und mentalen Fitness
  • u.v.m
wer profitiert noch

ausser dir selbst profitiert auch

  • dein Team / Verein / Verband
  • dein Partner
  • deine Familie
  • deine Freunde und Bekannten
  • dein gesamtes Umfeld
Vorteile für Vereine/Verbände

Rekonvaleszenz
bei Verletzungen wird in Kombination mit Magnetfeldanwendungen, INRA Schmerztherapie, der Body-Memory-Technik, u.a. die Rekonvaleszenzzeit erheblich reduziert!
Allein die Vorstellung, dass verletzte Sportler viel schneller, hoch motiviert und „angstfrei“ vor neuen Verletzungen wieder in den Wettkampf eingreifen könnten – was das für versteckte Potentiale aber auch finanzielle Vorteile bringen würde.
Kurze Rekonvaleszenzzeiten, vor allem bei Leistungsträger wirken sich äußerst positiv auf das Leistungsvermögen des gesamten Team‘s aus.

Betriebswirtschaftlicher Vorteil
Wie wäre es, wenn ein Sportler oder gar eine ganze Mannschaft ihr Leistungspotential um 20-30% steigern könnte?
Vermeintlich neue, bessere und damit teurere Sportler müssten nicht eingekauft werden. Bestehende, im Team etablierte könnten bleiben und so, neben ihren positiven Teameigenschaften auch sportlich wieder der Mannschaft helfen. u.v.m.

Wie viel Geld müssten Vereine nicht mehr in die Hand nehmen um diese Leistungssteigerung durch Zukäufe zu erzielen? Wie viel Geld würde sich dadurch einsparen lassen?

STARTE DURCH – JETZT
WIR UNTERSTÜTZEN DICH DABEI